Samstag 28. Mai – Anti-Atomkraft Demo in 21 Städten

Für kommenden Samstag ruft ein breites Organisationsbündnis zu einer weiteren bundesweiten Demo für den Atomausstieg auf. „Die Bundesregierung (…) will erst im Juni beschließen, welche Konsequenzen sie aus Tschernobyl und Fukushima zieht – offiziell auf Basis eines Sicherheitschecks aller AKW. Doch in Wahrheit wird der öffentliche Druck bestimmen, ob jetzt endlich Schluss mit der gesamten Atomindustrie ist (…).“

Demonstrationen finden statt in Dresden – Erfurt – Magdeburg – Berlin – Güstrow – Kiel – Hamburg – Bremen – Hannover – Göttingen – Münster – Essen – Bonn – Mainz – Frankfurt am Main – Mannheim – Freiburg – Ulm – München – Landshut – Fürth. Mehr Infos (z.B. zur Anreisemöglichkeiten) gibt’s auf der Seite des Aktionsbündnisses .