100% erneuerbar Stiftung präsentiert Alternative zum derzeitigen EEG-Entwurf – neue Web-App präsentiert innovatives Förderkonzept

 

Wir stehen an der Schwelle zu einem neuen Energiezeitalter. Das Ziel, dass es zu erreichen gilt, ist bereits gesellschaftlicher Konsens: Aus Gründen des Klima- und Umweltschutzes und der Sicherheit brauchen wir schnellstmöglich eine Energieversorgung, die zu einhundert Prozent auf einem Mix von erneuerbaren Energien basiert.

Eine Beschleunigung und effiziente Ausrichtung der Energiewende ist allerdings im Entwurf zur EEG-Novelle nicht erkennbar. Daher hat unsere Stiftung einen alternativen Ansatz zur Beschleunigung des Ausbaus regenerativer Energien entwickelt. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen unseren Fahrplan für den Weg in das regenerative Energiezeitalter vor:

  • schnell: dezentrale Anlagen ohne langwierigen Ausbau von Hochspannungsleitungen
  • günstig: Standorte mit den regional geringsten Gestehungskosten.
  • verbraucherfreundlich: Befreiung des Stromkunden aus der Abhängigkeit von großen Energieversorgern und Energieexportländern
  • die Regionalentwicklung fördernd

Wir sind überzeugt: Bis zum Jahr 2020 können wir die doppelte Menge erneuerbarer Energien zum halben Preis erreichen.

Erfahren sie mehr in unserer Online-App oder laden Sie sie sich die Zusammenfassung unseres Modells als PDF herunter.