LottoElf spielt für guten Zweck in Wörrstadt

Overath, Kuntz und Co. gastieren am 21. September im Stadion Neuborn

Ein Leckerbissen für alle Fußballfans wird am 21. September um 19 Uhr im rheinhessischen Wörrstadt geboten: Die Spieler der LottoElf mit Wolfgang Overath und Stefan Kuntz schnüren im Stadion „Am Neuborn“ die Fußballstiefel und spielen 90 Minuten für einen guten Zweck. Gegner wird eine Auswahl von Ü40-Spielern der TuS Wörrstadt und von juwi sein. Der Reinerlös dieser Veranstaltung, die um 16:30 Uhr mit einem Torwarttraining mit dem 1974er Weltmeister Wolfgang Kleff startet, geht je zur Hälfte in das Solarprojekt der 100% erneuerbar Stiftung auf dem MachMit-Museum in Berlin und in das Jahresprojekt „Kinderarmut – ohne Ausweg?“ der Lotto-Stiftung.

Die LottoElf hat seit ihrer Gründung im Jahr 1999 über eine Million Euro für soziale Zwecke eingespielt. Einer der Garanten dieses Erfolges ist der 1954er-Weltmeister Horst Eckel (1. FC Kaiserslautern), inzwischen 79 Jahre jung. Er gibt als Teammanager von außen die Anweisungen – zusammen mit Trainerlegende Rudi Gutendorf (TuS Koblenz-Neuendorf). Das Team bilden so bekannte Fußballgrößen wie der 1974er-Weltmeister Wolfgang Overath (1. FC Köln und aktueller FC-Präsident) und Stefan Kuntz, der Europameister von 1996 und aktuelle FCK-Vorstandsvorsitzende, sowie ruhmreiche ‚Rote Teufel’ wie Olaf Marschall, Hans-Günter Neues und Roger Lutz. Bundesliga-Legenden wie Dariusz Wosz (VfL Bochum), Matthias Scherz (FC St. Pauli / 1. FC Köln) und Stephan Engels (1. FC Köln) ergänzen die fußballerische Palette. Teamgeist, Spaß am Spiel und immer die Bereitschaft, hilfsbedürftigen Menschen unter die Arme zu greifen, das ist das Erfolgsrezept der LottoElf, das sie so attraktiv und sympathisch macht.

Wer von alten Zeiten schwärmen, große Namen, attraktiven Fußball und Kabinettstückchen der Extraklasse erleben will, der sollte die LottoElf spielen sehen: Unterhaltsame 90 Minuten und ein attraktives Rahmenprogramm mit Street-Soccer, Table-Soccer, Torwandschießen und einer Tombola mit attraktiven Prei­sen erwarten die großen und kleinen Fußballliebhaber. Und das Ganze zu famili­enfreundlichen Eintrittspreisen: Erwachsene zahlen 6,- €, Kinder und Jugendliche 2,50 €. Und die große Familie des TuS Wörrstadt sorgt für das leibliche Wohl mit Speisen und Getränken.

Karten sind erhältlich per E-Mail info@100-prozent-erneuerbar.de oder telefonisch unter 06732 / 9657-1237.

 

Das Programm am 21. September

16:30 bis 18:00 Uhr
Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche mit dem 1974er Weltmeister Wolfgang Kleff

16:30 bis 18:45 Uhr
Rahmenprogramm mit Street-Soccer und Table-Soccer sowie Torwandschießen

Verkauf von Los für die Tombola – Hauptgewinne: 1 E-Bike Winora F1, VIP-Karten für Bundesligaspiele des 1. FC Kaiserslautern und des 1. FSV Mainz 05, Reise- und Menü-Gutscheine und viele weitere attraktive Preise

18:45 Uhr
Auftritt der Cheerleader LSG Die Chaote Klein-Winternheim

19:00 Uhr
Spiel der LottoElf gegen eine Ü40-Auswahl der TuS Wörrstadt / juwi

19:45 Uhr
Übergabe des Spendenschecks für die beiden Sozialprojekte und Bekanntgabe der Hauptgewinne

Und natürlich Autogramme der Stars der LottoElf